// VITA.

Kreative Potentiale, Kunsttherapie, Malen, Atelier, Kunst, Kunstpädagogik, Nikolaistrasse
Simone Böhm Kunsttherapeutin in Leipzig

Der Weg zur eigenen Praxis begann mit meiner Tätigkeit als Kinderkrankenschwester, Künstlerin, Kunstpädagogin und Lehrerin.

In allen Aus- und Weiterbildungen, im Studium und in den verschiedensten Anstellungen lag mein Fokus auf der Krise.

Der Mensch in einer Krise.

Ob durch Krankheit, soziale Schwierigkeiten, Über- oder Unterforderung -immer wieder landen wir an diesem Punkt der Krise.

Wenn sich in diesen Wirrungen, diesem undurchdringlichen Knäuel eine Quelle auftut, aus der wir Kraft und Mut schöpfen können, werden wir den roten Faden wiederfinden und dieses Knäuel im wahrsten Wortsinne ent-wickeln.

Ich sehe mich als Entwicklungsbegleiterin  auf dem Weg, das eigene kreative Potential zu entdecken und zu fördern.

Kunst, im Sinne von eigener schöpferischer Tätigkeit, öffnet den Blick für verborgene Ressourcen, neue Möglichkeiten, Wege und Ziele.

In meinem Praxisatelier biete ich Kindern und Jugendlichen einen Schutzraum, in dem in entspannter Atmosphäre unter professioneller Begleitung individuelle Wege gefunden und erprobt werden können.

 

 

Qualifikationen

 

Kinderkrankenschwester

          Universitätsklinikum Gießen

 

Kunstpädagogin M.A.

          Ludwig-Maximilians-Universität München

 

Waldorflehrerin

          Lehrerseminar Dresden

 

Heilpraktikerin für Psychotherapie

          Freie Akademie München

 

Kunsttherapeutin

          Mak-e-Institut Leipzig

 

Fortbildung Kinder- und

Jugendlichenkunsttherapie

          Alanus Hochschule Alfter

 

Kursleiterin Autogenes Training //

PMR // Stressmanagement 

          Mak-e-Institut Leipzig